Wählen Sie Ihr Land:

LuxemburgLuxemburg

Wählen Sie Ihr Land:

DASSY professional workwear
search

Stoffe

Der Grundbaustein der DASSY-Arbeitskleidung ist der Stoff. Daher achten wir schon bei der Auswahl der Stoffe auf hohe Qualität, und es wird jeder Stoff gründlich getestet, um das beste Ergebnis zu erzielen. Diese entschlossene Vorgehensweise gewährleistet dauerhafte, verschleißfeste, farbechte und formbeständige Stoffe, wobei auch Komfort und Design eine wichtige Rolle spielen.

Die Arbeitskleidung von DASSY wurde nach dem Öko-Tex®-Standard 100 Klasse II zertifiziert. Die Kleidung, die dieses Label trägt, wurde vollständig auf Schadstoffe geprüft. Alle verwendeten Materialien entsprechen ohne Ausnahme den Öko-Tex®-Normen. Dieses Label ist leicht erkennbar und stellt ein Zeichen des Vertrauens für die Benutzer dar.

Nachstehend werden die verschiedene Stoffe kurz erläutert.

Cordura
PA 05 - PA 06

Genau das richtige Material für extrem robuste und verschleißfeste Kleidung. Die Polyamidfaser, aus der der Cordura®-Stoff besteht, gewährleistet eine hervorragende Beständigkeit. Eine Zusatzbehandlung macht diesen Stoff außerdem staub- und wasserabweisend, was sorgt für pflegeleichte Kleidung und optimalen Tragekomfort. DASSY verwendet diesen Stoff um die Kleidung an den Stellen zu verstärken, die dem größten Verschleiß ausgesetzt sind. Dies erhöht die Strapazierfähigkeit und Verschleißfestigkeit der besonders beanspruchten Bereiche wie Ellbogen und Brust-, Hosen- und Kniepolstertaschen.

Polyester-Baumwolle
PESCO 61 (+/- 245 g/m²), PESCO 63 (+/- 250 g/m²), PESCO 64 (+/- 300 g/m²), 65% Polyester - 35% Baumwolle

Diese verschleißfeste Faserkombination ergibt dauerhafte Stoffe, die außerdem komfortabel zu tragen sind. Die Mischung aus Polyester und Baumwolle garantiert eine hohe Farbechtheit, sogar nach regelmäßigem Waschen bei hoher Temperatur. Aufgrund seiner wohl bekannten Eigenschaften wird dieser Stoff oft in verschiedenen Branchen wie dem Baugewerbe, Straßenbau und Dienstleistungssektor verwendet. Darüber hinaus ist die PESCO63, die in der D-FX Kollektion verwendet wird, wasserabstoßend und elastisch. Der Stoff erhält diese wertvollen Eigenschaften durch ein wasserabstoßendes Finish und durch mechanischen Stretch im Gewebe. Die DASSY-Kleidung ist in drei Stoffstärken erhältlich: +/- 245, +/- 250 und +/-300 g/m². Wählen Sie je nach Witterung die passende Variante aus.

Canvas, Polyester-Baumwolle
PESCO 25 - 65% Polyester - 35% Baumwolle, +/- 295 g/m²

Äußerst verschleißfester Stoff, der dank der Mischung aus Polyester und Baumwolle eine hervorragende Dauerhaftigkeit besitzt. Die leichte Dehnbarkeit in Querrichtung bietet zusätzliche Bewegungsfreiheit und einen höheren Tragekomfort. Die Innenseite wurde aufgeraut, wodurch sie sich weich anfühlt. Das spezifische Webmuster verleiht diesem Stoff einen robusten, rauen Look, der dank der hohen Farbechtheit erhalten bleibt. Dank des optimalen Gewichts (+/- 295 g/m²) lässt sich dieser Canvas-Stoff außerdem sowohl im Sommer als auch im Winter bequem tragen. Dieser Stoff vereint zahlreiche Vorteile in sich!

Canvas, Baumwolle-Polyester
COPES 60 - 60% Baumwolle - 40% Polyester, +/- 340 g/m²

Solider Stoffmix aus Baumwolle und Polyester mit hoher Verschleißfestigkeit und robustem Aussehen. Ein dauerhafter Stoff, der sich auf der Haut angenehm weich anfühlt. Dank der leichten Dehnbarkeit in Querrichtung wird dieser hohe Tragekomfort mit optimaler Bewegungsfreiheit kombiniert.

Baumwolle
CO 43 - 100% Baumwolle, +/- 320 g/m²

Wir nutzen diese Baumwollart zur Erweiterung des DASSY-Sortiments. Kleidung aus Baumwolle fühlt sich auf der Haut angenehm weich an. Außerdem verleihen die isolierenden und luftdurchlässigen Eigenschaften der Arbeitskleidung einen erheblichen Mehrwert. Die benutzte CO 43-Baumwollart bürgt für eine größere Strapazierfähigkeit und Haltbarkeit, was die Lebensdauer des baumwollenen Kleidungsstücks verlängert. Beim Kauf von Kleidung aus Baumwolle muss berücksichtigt werden, dass Baumwolle bei den ersten Waschvorgängen eingeht.

Dauerhafte stoffe - WAS HEISST DAS FÜR SIE?

KASCHIERTES CANVAS
PES 90, 100% Polyester - mit einer Membrane, +/- 240 g/m²

Dank der hervorragenden wasserdichten, winddichten und atmungsaktiven Eigenschaften eignet sich diese Art von Canvas-Stoff perfekt für die DASSY DNA Austin Winterjacke. Die äußerste Polyesterschicht ist wasserabweisend und wurde mit einer wasserdichten und atmungsaktiven Membrane beschichtet. So können Wasser und Wind nicht von außen eindringen und wird die Körpertemperatur optimal reguliert, während die Transpirationsfeuchtigkeit jedoch verdunsten kann. Das Ergebnis: ein Stoff, mit dem Sie bei Regen oder Schnee länger komfortabel arbeiten

WR: 10.000mm - MVP: 7000g/m²/24h

BESCHICHTETES POLYESTER
PES 70, 100% Polyester - Beschichtet, +/- 200 g/m²)

Ein Hochleistungsstoff, der sich nach einer Behandlung mit fluoreszierendem Material perfekt für den DASSY Atlantis-Warnschutzparka und die Bilbao-Warnschutzweste eignet. Diese Art von Canvas-Stoff und die wasserdichten Nähte bieten optimalen Schutz vor Regen. In einem Coating-Verfahren wird eine Beschichtung auf den Stoff aufgebracht. Dank dieses Verfahrens ist der Stoff wasser- und winddicht, während die Transpirationsfeuchtigkeit jedoch immer noch nach außen transportiert wird. Diese atmungsaktive Eigenschaft beugt Überhitzung oder Feuchtigkeitsansammlung vor und gewährleistet so komfortables Arbeiten sogar über einen längeren Zeitraum.

Zertifiziert EN343:2003+A1:2007 - Klasse 3

DREILAGIGES FLEECE
PES 28, 100% Polyester, +/- 350 g/m²

Nicht nur irgendein Fleece. Dieses Fleece bietet eine hervorragende thermische Isolation, die die Erhaltung der Körperwärme ermöglicht. Dank der fortgeschrittenen Dreischichtstruktur ist der Stoff außerdem wasser- und winddicht und vor allem auch atmungsaktiv. Das Material ist somit undurchlässig für Wind und Regen, während die Transpirationsfeuchtigkeit dennoch verdunsten kann. Dies beugt Ansammlung von Feuchtigkeit oder Überhitzung vor und hält die Haut trocken.

WR: 4000mm - MVP: 2000g/m²/24h

KASCHIERTES POLYESTER (OXFORD WEBING)
PES 80, 100% Polyester - TPU kaschiert, +/- 200 g/m²

Dieser Stoff in 100% Polyester wurde mit einder wasserdichten und atmungsaktiven TPU (Thermoplastisches Polyurethan) Membrane beschichtet. So können Wasser und Wind nicht von außen eindringen, eine notwendige Qualität für die Wasser-und Winddichte Jacke DASSY D-FX Hyper. Außerdem sorgt die Membrane dafür, dass die Transpirationsfeuchtigkeit jedoch immer noch nach außen transportiert wird. Diese atmungsaktive Eigenschaft beugt Überhitzung oder Feuchtigkeitsansammlung vor und gewährleistet so komfortables Arbeiten.

WR: 5000mm - MVP: 5000g/m²/24h

Softshell
PES 21, 100% Polyester, +/- 280 g/m²
PES 74, 100% Polyester, +/- 310 g/m²

DASSY verwendet eine dreilagige Softshell für eine neue Generation von fortgeschrittener Outdoor-Bekleidung: noch flexiblere, atmungsaktivere und komfortablere Kleidung. Dieser flexible Stoff ist leicht dehnbar und bietet angenehme Bewegungsfreiheit. In Kombination mit der Fleece-Innenseite gewährleistet er eine hervorragende Wärmeisolation und eine hohe Atmungsaktivität. Die Softshell besteht aus drei Schichten. Zwischen der Außenschicht und der Innenschicht ist eine atmungsaktive Membrane eingearbeitet. Diese sorgt dafür, dass der Stoff wind- und wasserdicht ist, während der Schweiß jedoch ungehindert von innen nach außen entweichen kann. Ansammlung von Feuchtigkeit und Überhitzung werden hierdurch vermieden, damit der Benutzer bei der Arbeit immer trocken bleibt.

WR: 5000mm - MVP: 5000g/m²/24h

BEAVER-STOFF
PESCO 17, 70% Polyester - 30% Baumwolle, +/- 240 g/m²

Durch ein spezielles Webverfahren befindet sich der Baumwollanteil auf der Innen- und der Polyesteranteil auf der Außenseite des Gewebes. Dies macht den Stoff leicht glänzend, glatt und somit schmutzabweisend. Außerdem ist dieser Stoff sehr robust, farbecht und leicht zu reinigen. Er trocknet auch schnell und knittert wenig. DASSY entschied sich für eine Teflon®-Nachbehandlung, um die Kleidung aus diesem Material wasserabweisend zu machen.

WR: 2000mm

WASSERDICHTHEIT UND ATMUNGSAKTIVE EIGENSCHAFT – WAS HEISST DAS FÜR SIE?

FLAMMHEMMENDER STOFF
CO 73, 100% Baumwolle, +/- 340 g/m²

Dieser flammhemmend behandelte dauerhafte baumwollene Stoff bietet optimalen Schutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren. Der Stoff kombiniert den Tragekomfort und alle isolierenden und luftdurchlässigen Eigenschaften von Baumwolle mit einem guten Feuerwiderstand. Logischerweise verwendet DASSY diesen Stoff auch für das komplette Sortiment an feuerhemmenden Kleidungsstücken, die nach den europäischen ISO-Normen für Schweißerkleidung und hitzebeständige Kleidung zertifiziert sind (EN ISO 11611:2007 Schutzkleidung für Schweißen und verwandte Verfahren, EN ISO 11612:2008 Kleidung zum Schutz gegen Hitze und Flammen).

MULTINORM STOFF
COPES 75, 75% Baumwolle - 24% Polyester - 1% Negastat®, +/- 290 g/m²

Für die Schutzkleidung aus feuerhemmenden und antistatischen Stoffen entscheidet sich DASSY bewusst für Stoffe europäischer Herkunft. Durch die gitterförmig eingewebten Kohlenstofffasern hat das Gewebe aus Baumwolle-Polyester, das als Hauptbestandteil Baumwolle enthält, eine antistatische Wirkung. Dank verschiedener Zusatzbehandlungen bietet der Stoff Schutz vor flüssigen Chemikalien und elektrischen Flammbogen. Alle Kleidungsstücke wurden nach den EU-Normen IEC 61482-2:2009, EN ISO 11612:2008, EN ISO 11611:2007, EN 11495:2008, EN 13034:2005+A1:2009.

MULTINORM WARNSCHUTZ STOFF
COPES 77, 50% Baumwolle - 49% Polyester - 1% Negastat®, +/- 330 g/m²

Für die Schutzkleidung aus feuerhemmenden und antistatischen Warnschutz Stoffen entscheidet sich DASSY bewusst für Stoffe europ.ischer Herkunft. Durch die gitterf.rmig eingewebten Kohlenstofffasern hat das Gewebe aus Baumwolle-Polyester, mit einer quasi .hnlichen Partie von Baumwolle genauso wie Polyester, eine antistatische Wirkung. Dank verschiedener Zusatzbehandlungen bietet der Stoff Warnschutz und Schutz vor flüssigen Chemikalien und elektrischen Flammbogen. Alle Kleidungsstücke wurden nach den EU-Normen: EN ISO 20471:2013, IEC 61482-2:2009, EN ISO 11612:2008, EN ISO 11611:2007, EN 1149-5:2008, EN 13034:2005+A1:2009.

  

Zertifizierte Stoffen – was heisst das für Sie?

Stoff für warnschutzbekleidung
PESCO 74, 60% Polyester - 40% Baumwolle, +/- 290 g/m²

Warnschutzbekleidung garantiert einerseits durch Reflexstreifen und andererseits durch das fluoreszierende Material, das in das Kleidungsstück eingearbeitet wird, eine optimale Sichtbarkeit. Für die Warnschutzbekleidung verwendet DASSY eine Mischung aus Polyester und Baumwolle. Diese Kombination ergibt einen dauerhaften Stoff, der außerdem sehr komfortabel zu tragen ist. Der Stoff wurde wasserabweisend und mit fluoreszierendem Material nachbehandelt, damit sämtliche Kleidungsstücke aus diesem Material über einen Warnschutz nach EN 471 verfügen.

MULTINORM WARNSCHUTZ STOFF
COPES 77, 50% Baumwolle - 49% Polyester - 1% Negastat®, +/- 330 g/m²

Für die Schutzkleidung aus feuerhemmenden und antistatischen Warnschutz Stoffen entscheidet sich DASSY bewusst für Stoffe europ.ischer Herkunft. Durch die gitterf.rmig eingewebten Kohlenstofffasern hat das Gewebe aus Baumwolle-Polyester, mit einer quasi .hnlichen Partie von Baumwolle genauso wie Polyester, eine antistatische Wirkung. Dank verschiedener Zusatzbehandlungen bietet der Stoff Warnschutz und Schutz vor flüssigen Chemikalien und elektrischen Flammbogen. Alle Kleidungsstücke wurden nach den EU-Normen: EN ISO 20471:2013, IEC 61482-2:2009, EN ISO 11612:2008, EN ISO 11611:2007, EN 1149-5:2008, EN 13034:2005+A1:2009.

  

Zertifizierte Stoffen – was heisst das für Sie?

WASSERDICHTHEIT UND ATMUNGSAKTIVE EIGENSCHAFT – WAS HEISST DAS FÜR SIE?

ATMUNGSAKTIV

Dank der atmungsaktiven Leistung des Stoffes kann Transpirationsfeuchtigkeit schnell entweichen und die Haut bleibt bei der Arbeit immer angenehm trocken. Die Durchlässigkeit des Stoffs wird aufgrund der Geschwindigkeit, mit der Wasserdampf entweichen kann, bestimmt. Diese wird in “MVP”, oder “Moisture Vapour Permeability” ausgedrückt. Je höher der MVP-Wert, desto atmungsaktiver ist der Stoff.

WASSERDICHT

Ein wasserdichter Stoff sorgt dafür, dass Regen und Schnee längere Zeit nicht eindringen können, damit Sie sogar bei schlechtem Wetter trocken arbeiten können. Die Wasserdichtigkeit des Stoffs wird aufgrund der Wassermenge, der ein Stoff widerstehen kann, bevor Wasser in den Stoff eindringt - die sogenannte “Wassersäule”-, festgestellt. Sie wird in „WR“ oder „Water Resistance“ ausgedrückt. Je höher die Wassersäule ist, desto länger können Sie bei schlechtem Wetter trocken weiterarbeiten.

Dauerhafte stoffe - WAS HEISST DAS FÜR SIE?

Zugeigenschaften und reissfestigkeit

Dauerhafte Stoffe zerreißen nicht leicht. Um eine geeignete Zug- und Reißfestigkeit zu gewährleisten, werden unsere Stoffe sorgfältig auf diese Eigenschaften geprüft. So werden sie unter anderem einem Reißtest unterzogen. Dabei wird ein kleiner Schnitt in beide Richtungen des Stoffs gemacht und es wird anschließend die Kraft, die erforderlich ist, um den Stoff weiter reißen zu lassen, gemessen. Ähnliche Tests werden durchgeführt, um die Zugfestigkeit des Stoffs festzustellen. Bei diesem Test wird untersucht, welche Kraft erforderlich ist, um den Stoff über eine gewisse Breite zu zerreißen, ohne dass zunächst ein Schnitt in den Stoff gemacht wird. Für beide Tests gilt, dass je mehr Kraft erforderlich ist, um den Stoff zu zerreißen, desto stärker ist der Stoff.

Verschleissfestigkeit

Eine andere Methode, um die Dauerhaftigkeit des Stoffs zu bestimmen, besteht darin, die Verschleißfestigkeit des Stoffs zu prüfen. Zu diesem Zweck wird der Stoff unter einem bestimmten Druck einer rotierenden, oszillierenden Scheuerbewegung unterzogen. Als Prüfergebnis wird die Anzahl der Umdrehungen (Scheuertouren oder “revolutions”), die das Gerät gemacht hat, bis der Stoff einen sichtbaren Verschleiß aufweist, angegeben. Je höher diese Anzahl ist, umso dauerhafter ist der Stoff und umso länger ist die Lebensdauer des Kleidungsstücks.

Neben den erwähnten Tests werden zusätzliche Prüfungen durchgeführt. So wird jeder Stoff gründlich auf Schiebefestigkeit, Antipilling-Eigenschaften und Farbechtheit geprüft und verschiedenen Waschprüfungen unterzogen. Wir prüfen alle Stoffe in unseren eigenen Labors und lassen sie zusätzlich von unabhängigen, international anerkannten Prüfinstituten testen. So gewährleisten wir Produkte von optimaler Qualität.