Wählen Sie Ihr Land:

SchweizSchweiz

Wählen Sie Ihr Land:

DASSY professional workwear
search

WASCHANLEITUNG

Jedes DASSY-Kleidungstück ist mit einem Etikett mit einer deutlichen Waschanleitung versehen. Die Einhaltung der Waschanleitung erhöht die Lebensdauer der Kleidung. Die Wasch-, Trocken- und Bügelanweisungen sind stets auf den empfindlichsten Teil des Kleidungsstücks abgestimmt. Nachstehend werden die verschienden Waschsymbole kurz erläutert.

Normales Waschprogramm

Normales Waschprogramm

Normales Waschprogramm - synthetikprogramm

Begrenztes Waschprogramm

Synthetikprogramm

Begrenztes Waschprogramm

Normales Waschprogramm

Normales Waschprogramm

Normales Waschprogramm

Normales Waschprogramm

Normales Waschprogramm

Normales Waschprogramm

Kein Bleichmittel verwenden

Nicht bleichen

Nicht imTrockner trocknen

Nicht im Trommeltrockner trocknen

Beiniedriger Temperatur im Trockner trocknen

Trommeltrocknen bei niedriger Temperatur

Normales Trockenprogramm

Trommeltrocknen bei normaler Temperatur

Nichtbügeln

Nicht bügeln

Max 110

Bei max 110° bügeln

Max 150

Bei max 150° bügeln

Max 200

Bei max 200° bügeln

Reinigung mit Perchlorethylen

Reinigung mit Perchlorethylen erlaubt

Schonende Reinigung

Schonend Reinigen mit perchlorethylen

Nicht chemisch reinigen

Nicht chemisch reinigen

Handwäsche

Handwäsche

INDUSTRIELL WASCHBAR

Der industrielle Reinigungsprozess von Kleidung unterscheidet sich grundlegend vom Haushaltsprozess. In industriellen Wäschereien wird nicht nur in größerem Umfang gewaschen, Spezielle Wasch- und Trockenmaschinen sowie geeignete Wasch- und Hilfsmittel werden ebenfalls verwendet. All dies macht, dass industrielles Waschen eine unterschiedliche Wirkung auf das Kleidungsstück und den Stoff hat. Die Arbeitskleidung richtig waschen, pflegen und aufbewahren ist wichtig um die Langelebigkeit, aber auch die Funktionalität der Arbeitskleidung zu gewährleisten.

Industriell waschen der DASSY safety Kollektion

Es wird empfohlen, Schutzkleidung von einer professionellen Wäscherei waschen zu lassen.

FLAMMHEMMENDE KLEIDUNG

Das Pro-Etikett weist darauf hin, dass das Kleidungsstück gemäß EN ISO 15797: 2002 für industrielles Waschen getestet wurde. Diese internationale Norm legt das Prüfverfahren und die Methode zum Waschen (75/85 °C) und Trocknen für Arbeitskleidung aus Polyester-Baumwolle in einer industriellen Umgebung fest.

PRO = professioneller (= industrieller) Waschprozess
8 = der Waschprozess beschrieben in EN ISO 15797

WARNSCHUTZ UND MULTINORMKLEIDUNG

Für Warnschutzkleidung und Multinorm-Warnschutzkleidung ist es ratsam, die Kleidung nicht häufiger als die auf dem Produkt angegebene Waschgänge zu waschen, um die reflektierenden/ wasserdichten Eigenschaften des Kleidungsstücks nicht zu gefährden.

Industriell waschen der DASSY Classic - DNA - D-FX Kollektionen

Diese internationale Norm spezifiziert das Testverfahren und die Art und Weise zum Waschen und Trocknen von Arbeitskleidung aus Baumwolle, Polyester/Baumwolle und Baumwolle/Polyester in einer industriellen Umgebung. Sie dient als Grundlage zur Prüfung relevanter Eigenschaften wie Formbeständigkeit und Farbechtheit. Es ist nicht notwendig, alle Tests durchzuführen, es wird eine Auswahl der Wasch- und Trocknungsverfahren getroffen, die für die Eigenschaften der Stoff- oder Stoffzusammensetzung und die beabsichtigte Verwendung am besten geeignet sind.