Wählen Sie Ihr Land:

DeutschlandDeutschland

Wählen Sie Ihr Land:

DASSY professional workwear
search

D-FLEX-Preisausschreiben

Allgemeines Regelwerk D-FLEX-Preisausschreiben
Dieses Regelwerk (nachstehend: die „Regeln“) bestimmt die Modalitäten und Teilnahmebedingungen, die auf das von DASSY Europe BVA mit Firmensitz in 8000 Brugge, Pathoekeweg 15, Belgien, USt.-ID-Nr. BE 0895.825.682, RPR Gent, Abteilung Brügge (nachstehend: „DASSY“) organisierte „D-FLEX“-Preisausschreiben (nachstehend: das „Preisausschreiben“) anwendbar sind. 

Das Preisausschreiben läuft vom 1. Mai 2019 bis einschließlich 31. Dezember 2019.

Durch seine Teilnahme am Preisausschreiben akzeptiert der Teilnehmer alle Bestimmungen dieser Regeln. Vom Teilnehmer wird angenommen, dass er vor seiner Teilnahme Kenntnis vom Inhalt dieser Regeln genommen hat und diesen ausdrücklich zustimmt.

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme am Preisausschreiben kann bis auf die in den Regeln enthaltenen Ausnahmen lediglich durch offizielle DASSY-Händler (nachstehend: die „Teilnehmer“) erfolgen.

Von der Teilnahme am Preisausschreiben - wodurch man also auch nicht für den Gewinn eines Preises infrage kommt - sind ausgeschlossen:

- Aggregatoren oder andere Einkaufsorganisationen für selbstständige Organisationen;
- DASSY-Händler, die gemeinsam und damit mit dem Ziel teilnehmen, die Gewinnchancen zu erhöhen, ob sie nun dazu als organisierter Verband zusammenarbeiten oder nicht.
- Teilnehmer, die sich gegenüber DASSY und/oder mit DASSY verbundenen Gesellschaften im Zahlungsrückstand befinden;
- Teilnehmer, die falsch spielen, Missbrauch und/oder Betrug begehen oder bei denen zu vermuten ist, dass sie sich dessen schuldig machen, sowie auch Teilnehmer, die gegen die Regeln oder jegliche rechtlich anwendbaren Bestimmungen verstoßen.

Verlauf des Preisausschreibens
Zum Gewinner wird wie folgt erklärt:

- Die 2 DASSY-Spitzenhändler mit dem höchsten Netto-D-FLEX-Umsatz über den Zeitraum des Preisausschreibens aus den Niederlanden
- Die 2 DASSY-Spitzenhändler mit dem höchsten Netto-D-FLEX-Umsatz über den Zeitraum des Preisausschreibens aus BELUX
- Die 2 DASSY-Spitzenhändler mit dem höchsten Netto-D-FLEX-Umsatz über den Zeitraum des Preisausschreibens aus Frankreich
- Die 2 DASSY-Spitzenhändler mit dem höchsten Netto-D-FLEX-Umsatz über den Zeitraum des Preisausschreibens aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Unter „Netto- Umsatz“ versteht man den totalen Ankaufswert (excl. Steuern, Taxen, Transportkosten, Abgaben oder Gebühren) der Produkte, die der Händler im betreffenden Zeitraum vom Lieferanten abgenommen und bezahlt hat, nach Abzug der Rabatte.

Der Preis
Eine fünftägige Reise nach Sri Lanka (einschl. Economy-Flugtickets hin & zurück, Hotelübernachtung in Sri Lanka, Frühstück/Mittagessen/Abendessen in Sri Lanka, von DASSY Europe organisierten Aktivitäten, Transport in Sri Lanka). Der Preis ist für eine Person. Wir bieten jedem Gewinner die Möglichkeit, eine 2. Person zu 50% des Kostenpreises der Reise mitzunehmen

Um zum Gewinner eines oder mehrerer der Preise auserkoren zu werden und in den Genuss von Preisen zu kommen, muss der Teilnehmer zum Zeitpunkt der Reise (die 2021 stattfindet) noch immer DASSY-Händler sein.

Sollte ein und der selbe Teilnehmer verschiedene Preisausschreiben gewinnen, kommen folgende Regeln zur Anwendung:

- Der Gewinner von 1 Motivations-Preisausschreiben erhält 1 Preis, und 1 Preis zu einem Nachlass von 50%.
- Der Gewinner von 2 Motivations-Preisausschreiben erhält 2 Preise. Diese Gewinner können keine zusätzlichen Personen zusätzlich zum Nachlass von 50% mehr mitnehmen.
- Der Gewinner von 3 Motivations-Preisausschreiben erhält 3 Preise. Diese Gewinner können keine zusätzlichen Personen zusätzlich zum Nachlass von 50% mehr mitnehmen.

Der Gewinn ist strikt personengebunden, nicht übertragbar, unteilbar, und kann nicht getauscht werden.

Die Teilnehmer, die gewonnen haben, sind für alle erforderlichen und gültigen Reisedokumente (Reisepass oder Ausweis und eventuell Visum) und eventuell auch Versicherungen (Reise und Rücktritt) verantwortlich. Entsprechende Kosten gehen auf eigene Rechnung und sind im Gewinn nicht enthalten.

Datenschutz
Wenn DASSY im Rahmen des Preisausschreibens Daten sammelt, dient dies lediglich zur Sicherstellung der Organisation und des guten Ablaufs des Preisausschreibens und dazu, die Durchführung des Gewinns zu ermöglichen und auch, um Informationen über das Ergebnis des Preisausschreibens verfügbar zu machen, und dies alles lediglich, solange dies erforderlich ist, um vorgehend genannte Ziele umzusetzen. Gegebenenfalls tritt DASSY als für die Verarbeitung Verantwortlicher auf.

Die Daten werden gemäß der Verordnung vom 27. April 2016 im Hinblick auf den Schutz natürlicher Personen hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten und hinsichtlich des freien Verkehrs dieser Daten und in Aufhebung von Richtlinie 95/46/EG (nachstehend auch die „Verordnung“ genannt) sowie auch zur Ausführung von Gesetzgebungsakten zur Ausführung der Verordnung verarbeitet.

Der Inhaber personenbezogener Daten kann seine Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten stets zurückziehen. Außerdem hat er im Hinblick auf die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten das Recht auf Zugriff und Einblick; das Recht auf Berichtigung; das Recht darauf, vergessen zu werden; das Recht auf Portabilität und außerdem unter bestimmten Bedingungen auch das Recht auf eine Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Beschwerderecht. Zur Ausübung dieser Rechte, oder für den Fall von Fragen und/oder Beschwerden, können Sie eine entsprechende Aufforderung an srilanka@dassy.eu schicken. Es ist auch jederzeit möglich, sich an die Datenschutzbehörde zu wenden.

Haftung
DASSY kann nicht für eventuelle Schäden, körperliche Verletzungen, Unfälle oder Sterbefälle verantwortlich gemacht werden, die sich infolge des Gewinns oder durch Teilnahme am Preisausschreiben ergeben könnten.

DASSY behält sich vor, das Preisausschreiben oder einen Teil davon zu ändern, vertagen, abzukürzen oder frühzeitig zu beenden und auch die Regeln und die zu gewinnenden Preise zu ändern, sollten die Umstände dies erforderlich machen. DASSY kann hierfür nicht haftbar gemacht werden.

Falls sie zum Beispiel gesetzlich, gerichtlich oder aus anderen Gründen dazu gezwungen werden, ob behördlich oder nicht, das Preisausschreiben in einer Gerichtsbarkeit zu verkürzen, ändern, zurückzuziehen oder stornieren, kann kein Teilnehmer jeglichen Anspruch auf Entschädigung, (Schadens)ersatz oder Vergütung geltend machen.

Änderung des Preisausschreibens oder dieser Regeln werden auf der Website und/oder per E-Mail mitgeteilt.

Es ist nicht möglich, Druck-, Rechtschreib-, Satz- oder andere Fehler, technische oder andere Probleme mit dem Preisausschreiben als Grund für jegliche Verpflichtung oder Haftung aufseiten DASSYs geltend zu machen. Letztere können auch nicht für technische Probleme haftbar gemacht werden, aufgrund dessen man nicht am Preisausschreiben teilnehmen kann oder welche den korrekten Ablauf des Preisausschreibens eventuell verhindern. DASSY kann nicht für jegliche eventuelle Inkompatibilität zwischen den für das Preisausschreiben genutzten Technologien und der vom Teilnehmer genutzten Hardware- und/oder Softwarekonfiguration haftbar gemacht werden. DASSY ist außerdem auch nicht verantwortlich für Schäden, welcher Art auch immer, die mit der Nutzung unserer Website zusammenhängen, einschließlich darin enthaltender Weblinks zu Webseiten Dritter.

Verschiedenes
Diese Regeln werden auf der Website von DASSY, www.dassy.eu, bekannt gemacht und können auf Wunsch auch ausgedruckt werden.

In allen Situationen, für die in diesen Regeln nichts vorgesehen ist, liegt die Entscheidung bei DASSY.

Die Nichtigkeit oder Unausführbarkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieses Regelwerks in einer oder mehreren Gerichtsbarkeiten haben keine Auswirkungen auf die Gültigkeit oder Ausführbarkeit der Bestimmungen in allen anderen Gerichtsbarkeiten, in denen das Preisausschreiben stattfindet, und auch nicht auf die Gültigkeit oder Ausführbarkeit der anderen Bestimmungen dieses Regelwerks. Nichtige oder unausführbare Bestimmungen werden unter Berücksichtigung der entsprechenden Gerichtsbarkeit und insoweit, dass sie die Organisation des Preisausschreibens nicht untergraben, durch andere Bestimmungen oder Durchführungsmaßnahmen ersetzt, die rechtswirksam sind.

Auf das Preisausschreiben ist belgisches Recht anwendbar. Bei eventuellen Streitigkeiten im Hinblick auf das Preisausschreiben sind ausschließlich die Gerichte des Firmensitzes von DASSY zuständig.

Dieses Regelwerk wurde am 11. Juni 2019 erstellt.